Aktuelles von der Faschingsgilde


 

Lust zu Tanzen?

Dann bist du bei uns genau richtig!
Die Rote Garde der Faschingsgilde Höchberg sucht Tänzerinnen und Tänzer zwischen 10 und 14 Jahren.

 

 


 

Schnuppertraining Purzelgarde

Du willst Bewegung, Tanzen & Spaß
Dann komm zur Purzelgarde der Faschingsgilde Höchberg!
Sei dabei und komm zum Schnuppertraining am 05.05.2017 von 15:00 bis 16:00 Uhr ins Pfarrheim Mariä Geburt.

 

 


 

Höchberger Prinzenpaar in Tanzschule

Mit einem Besuch in der Tanzschule „step´n standard“ in Höchberg läutete das Prinzenpaar Thorsten I. und Verena I. die heiße Zeit des Faschings ein. Die Kinder und Inhaber Stefan Weißenberger freuten sich riesig über den Besuch und führten gleich einen extra einstudierten Empfang vor. Die Prinzessin ließ es sich nicht nehmen, einzusteigen und mit zu tanzen. Begleitet von mehreren Elferräten der Faschingsgilde Helau Krakau überreichte das Prinzenpaar im Anschluss einen Anstecker für jedes Kind und Süßigkeiten.

 

 


 

Eine geniale Sitzung! Ein toller Nachmittag! Ein voller Erfolg!

Die 2. Kinder- und Jugendprunksitzung der Faschingsgilde Helau Krakau (FGH) war ein Erfolg auf der ganzen Linie. Bereits eine halbe Stunde vor Sitzungsbeginn wurden die Sitzplätze im Höchberger Pfarrheim knapp. Wie bereits im letzten Jahr brillierten die beiden Höchberger Eigengewächse Anna Thiele und Manuel Münch als Moderatoren, die durch das abwechslungsreiche, 2 1/2 stündige Programm führten.

 

 


 

Thorsten I & Verena I

Das amtierende Prinzenpaar der Saison 2016 / 2017

Let's Rock'n Roll und dreimal Helau,
so feiern wir in unserem Krakau!

 

 


 

Schlüsselübergabe mit Vorstellung des neuen Prinzenpaares

Vor 33 Jahren waren seine Eltern Elmar und Heidi das Höchberger Prinzenpaar, nun tritt Thorsten Klemm zusammen mit seiner Frau Verena die Nachfolge an. Dorfbüttel Michael Kiesel nannte ihn bei der Schlüsselübergabe im Höchberger Rathaus einen „Erbprinzen“. Bürgermeister Peter Stichler hatte die Gemeindekasse und den Schlüssel schon parat und übergab ihn friedlich an das neue Prinzenpaar, das die Faschingsgilde Helau Krakau in diesem Jahr offiziell vertritt.

 

 


 

Höchste karnevalistische Auszeichnung für Bernd Wilhelm

Den BDK Orden in Gold, den höchsten Orden den der Bund deutscher Karnevalisten zu vergeben hat, erhielt Bernd Wilhelm aus den Händen von Beirätin Ingrid Ganzer.

 

 


 

Till von Franken für Lissi Bauer

Mit der höchsten Auszeichnung, die der Fastnacht-Verband Franken (FVF) zu vergeben hat, wurde Lissi Bauer geehrt. Aus den Händen von Beirätin Ingrid Ganzer erhielt sie die Auszeichnung anlässlich des Inthroballs der Höchberger Faschingsgilde Helau Krakau.

 

 


 

Jahreshauptversammlung

Mit einem neuen Team geht die Höchberger Faschingsgilde Helau Krakau in die nächsten Jahre. Ziel der neuen Vorstandschaft ist die Verteilung von Tätigkeiten auf viele Schultern. „Nicht der Vorstand ist der Verein, wir Mitglieder alle zusammen sind es“, hatte der 1. Vorsitzende Bernd Wilhelm die 67 stimmberechtigten Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung eingeschworen. ...

 

 


 

Schnitzel- und Kotlettfest 2016

Die ersten Gäste kamen schon kurz nach 17 Uhr, obwohl das Schnitzel- und Kotelettfest der Faschingsgilde Helau Krakau offiziell erst um 18 Uhr beginnen sollte. Doch das ist ja nichts neues, bekannten die Verantwortlichen um Präsident Bernd Wilhelm. In jedem Jahr tobt der Wahnsinn im Hof der Ernst-Keil-Schule. Wer pünktlich zum Beginn am Samstag kam, hatte große Mühe einen Sitzplatz zu ergattern. ...

 

 


 

Gildenjugendtag wieder sehr lustig

Ende Juli fand der Gildenjugendtag der Höchberger Faschingsgilde Helau Krakau statt. 40 Kinder aller Jugend - Garden und die beiden Jugendbüttenreder waren gekommen. Zu Beginn gab es für alle Kinder ein Eis zu Abkühlung und dann hieß es Höchberg zu erkunden. Die Kids machten eine Dorf-Rallye und mussten viele knifflige Fragen über ihren Heimatort beantworten, die von vielen fleißigen Helfern aufgeschrieben worden waren. Anschließend fand die Siegerehrung im Pfarrheim in der Jägerstraße statt. Zum Schluss gab es für alle fleißigen Ortserkunder dann Burger und Pommes zu essen.

Der Gildenjugendtag findet bereits zum zweiten Mal statt und war wieder ein schöner gemeinsamer Nachmittag an dem viel gelacht wurde. „Die Gilde ist stolz auf Ihren zahlreichen Nachwuchs“, freuten sich dann auch Anna Hartmann, Gardenverantwortliche, und alle aktiven Helfer.

 

 


 

Schnitzel- und Kotelettfest

Anfang August, am 6 + 7.8, veranstaltet die Höchberger Faschingsgilde „Helau Krakau“ wieder ihr beliebtes Schnitzel- und Kotelettfest im Schulhof der Ernst-Keil- Schule in der Jägerstraße. Bereits zum 16. Mal kann man sich frisch nach Hausfrauenart zubereitete Schnitzel und Kotelett bei einem kühlen Getränk schmecken lassen. Dazu gibt es Salate oder Pommes, je nach Vorliebe und Geschmack, sowie weitere Gaumenfreuden.

 

 


 

e-studio